Schreibe einen Kommentar

Brotdosen-Hacks: Schnelle Haferflocken-Cracker

Gesunde, dabei aber schnell gemachte Snacks sind in der Familienküche ein Dauerbrenner. Diese Cracker haben sich wiederholt im Praxistest bewährt und eignen sich für lange Spielplatztage ebenso wie für die unkomplizierte Schuljause., sind Baby Led weaning tauglich und obendrauf noch lecker. Aber vor allem: Sie bestehen aus nur wenigen Zutaten und sind in nur 20 Minuten fertig.

Zutaten:

  • 30g Butter
  • 1 TL Honig (optional, bei Babys unter 1 Jahr unbedingt weglassen)
  • 180 g Haferflocken
  • 100 ml Wasser
  • 1 Prise Salz

Haferflocken-Cracker.

Zubereitung:

  • Den Backofen auf 180 °C vorheizen.

  • Butter, Honig, Wasser, Salz in einem Topf bei mittlerer Hitze erhitzen und dabei ständig umrühren bis die Butter geschmolzen und eine homogene Flüssigkeit entstanden ist.

  • Die Haferflocken in einer Rührschüssel bereitstellen und mit dem Butterwasser übergießen. Danach mit einem Kochlöffel unterheben bis eine zäh-krümelige Masse entstanden ist.

  • Den Teig zu einer Kugel formen, auf eine Lage Backpapier drücken und eine zweite Lage Backpapier darüber legen. Dann gleichmäßig auf etwa 3 mm Dicke ausrollen.

  • Die Teigplatte (ohne die obere Lage Backpapier) auf mittlerer Schiene etwa 15 Minuten backen. Anschließend gut auskühlen lassen. Schließlich einfach  in handliche Stücke brechen und zur nächsten Jause reichen.

Haferflocken-Cracker.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.