Schreibe einen Kommentar

Empfehlungen: Links der Woche KW24

Links der Woche

Das schreiben die Anderen: die positiven Eigenschaften von Muttermilch beschäftigen die Krebsforschung, was man vom Muttersein für den Job lernen kann, und warum man nicht alles muss, nur weil man alles kann. Unsere Netzfunde der Woche im Überblick:

Gedruckt. Im Freibad liest man doch besser Print. Zum Beispiel das neue The Mothering Journey  – hier dreht sich alles rund um die Themen selbstbestimmte Schwangerschaft und Geburt und bedürfnisorientierte Elternschaft – oder das neue Naturkindmagazin – das neue Familienmagazin gibt es kostenlos an verschiedenen Orten (etwa 3x in Wien).

Selbstständige Mütter I. „Seit dem ich Mutter bin, verhandle ich besser“ sagt die Fotografin Jennifer Fey im Interview mit Edition F und erzählt darüber hinaus, warum ihre Selbstständigkeit gerade, wenn es um das Thema Vereinbarkeit geht,  ein Segen ist.

Selbstständige Mütter II. Katharina und Sandra widmen sich in ihrer Podcastreihe allen Fragen rund um (selbstständige) Arbeit und Familie. Diese Woche sprechen sie über das Thema Elternzeit und warum sie die rückblickend anders organisieren würden.

Muttermilch als Medizin. Das Muttermilch gesundheitsfördernde Wirkung hat, ist bekannt, nun will eine Studie aber auch herausgefunden haben, dass sie in der Krebstherapie relevant sein könnte. Dabei geht es um den Wirkstoff Lactoferrin, der bösartige Zellen daran hindern soll einzudringen. Der Standard berichtet.

Sommerliche Stoffe. Ein kleiner sommerlicher Shoppingtipp. Corinna vom Label Japlongaplong näht auf Bestellung und das bedeutet: Individuelle Anpassungen sind Teil des Konzepts. Seitentaschen oder Sammeltaschen – kleine Wünsche werden berücksichtigt. Zur Zeit gibt es übrigens wunderschöne, sommerlich-leichte Musselinstoffe.

Wien-Tipp. Zum Schluss noch ein Veranstaltungstipp. Gerade der Juni ist voll mit vielen Draußen-Terminen, besonders schön wird bestimmt das Sommerfest im Belvedere 21. Mit Kurzfilmscreenings, einer Rätselralley für Kinder und Musik und Tanz unter freiem Himmel.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.