Kommentare 1

Gesunder Brotaufstrich: Rote Rüben-Hummus

Rezept: Rote Rüben-Hummus

Jetzt wird es pink. Cremiger Hummus trifft auf rote Rüben und macht es sich auf dem Brot bequem. Dieses Rezept ist eine gesunde Alternative zu Butter & Co, macht sich aber auch in vielen anderen Kombinationen gut.

Zutaten:

  • 200g Kichererbsen
  • 250g helles Tahini
  • der Saft einer halben Zitrone
  • 1 mittlere rote Rübe
  • 2 Knoblauchzehen
  • 100 ml eiskaltes Wasser

Zubereitung:

Die Kichererbsen abgießen und gründlich abspülen. Gemeinsam mit den anderen Zutaten in der Küchenmaschine cremig mixen. Schmeckt auf Brot, wie auf Salat, als gesunder Dip oder etwa zu diesen Spinatküchlein.

1 Kommentare

  1. Pingback: Baby Led Weaning: Spinatküchlein mit frischen Kräutern – Oh, Panama!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.