Schreibe einen Kommentar

Gut eingepackt, Teil 2: Außenansichten

Es geht eben doch nicht um die inneren Werte allein. Schönes Geschenkpapier lässt sich ganz leicht selbst gestalten. Eine kleine Anleitung. Und für alle, die darauf keine Lust haben, gibt’s einen Überblick über die schönsten Papiere zum selber kaufen.

Einpacken kann manchmal genauso wichtig sein, wie das Auspacken. Weil es fast automatisch ein bisschen Ruhe in die allgemeine Weihnachtshektik bringt und eine schöne Gelegenheit ist, sich gemeinsam mit den Kindern ein paar Gedanken über das Schenken an sich zu machen. Es braucht nur wenige Utensilien um aus dem Küchentisch eine kleine Weihnachtswerkstatt zu machen, nämlich:

  • Packpapier
  • eine große Kartoffel
  • ein scharfes Messer
  • ein  Keksausstecher (optional)
  • Stempelkissen oder Acrylfarbe

Baum auf Papier

Die Kartoffel wird einfach halbiert und das gewünschte Motiv in die Kartoffelhälfte geritzt. Besonders einfach und akkurat geht das mit Keksausstechern (wir haben etwa einen für das Stern-Motiv verwendet) und schon kann los gestempelt werden.

Design zum Aufmachen.

Wer keine Lust hat, selber zu Kartoffel und Farbe zu greifen, muss natürlich trotzdem nicht auf eine besondere Verpackung verzichten. Wir haben die schönsten Geschenkpapiere aus dem riesigen Angebot herausgefiltert. Ein Überblick:

Bear Camp

Bärensache. „Bear Camp“ von Sass and Belle, 1 Blatt à  2 Euro, etwa im Human Empire Shop.

Seeds.

Gar nicht kindisch. „Seeds“ von Die Sellerie, 3 Bögen um 10, 90 Euro. Gibt’s auch im Onlineshop.

Nussknacker

Klassisch. Nussknacker von Ava und Yves. 3 Bögen um 7 Euro. Erhältlich im Onlineshop.

Gold Dot.

Schön feierlich. „Green dotted gold“ von Embacollage. 1 Bogen à 2, 50 Euro. Erhältlich etwa via Pappsalon.

Holiday Snow

Winterlandschaft. „Holiday Snow Scene“ von Rifle Paper, ab 4 Euro, erhältlich etwa bei Pappsalon.

Birds facing.

Vogelgezwitscher. „Birds facing“ von pleased to meet you, 1 Blatt à 2, 60 Euro, im Onlineshop.

FermLiving

Gute Kombination. Das Geschenkpapierbuch, 16 Euro, von Ferm Living.

ava_yves-994.

Mustermix. Von Ava and Yves. 3 Bögen um 7 Euro, erhältlich etwa bei Loretta Cosima, Garnisongasse 7, 1090 Wien

PaperbirdGiftWrapCopperStars_KatieLeamon_2017_ergebnis_ergebnis_1024x1024

Glanzpapier. „Copper Stars“, 2 Blatt, 8, 50 Euro, erhältlich etwa bei Paperbird Papeterie.

Karte_Design_Fabrik-3138

Punkt für Punkt. „Adrift Wrap“ von Karte Design Fabrik. 4 Bögen um 8, 20 Euro. Erhältlich etwa bei Papperlott.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.